1 MILLION LOGINS #free.wifi.plus

Die Lippstädter haben es geschafft!

Ein Besucher eines Backshops in der Innenstadt hat den eine Millionsten Log-in im #free.wifi.plus erreicht.

Für diesen deutlichen Schritt in die Digitalisierung der Städte wurde der Volksbank Beckum-Lippstadt eG, stellvertretend Mario Deimel, ein Pokal und eine Urkunde überreicht. Damit wurde ein herzlicher Dank ausgedrückt, dass die tolle Zusammenarbeit Früchte trägt und die Leistung von den Bewohnern und Besuchern der Stadt super angenommen wird.

Die kostenfreie WLAN-Infrastruktur rund um das Geschäftsgebiet Beckum-Lippstadt wurde binnen der letzten vier Jahre aufgebaut. Mario Deimel erklärt, dass besonders der echte Wettbewerbsvorteil und das Vorrantreiben der Digitalisierung der Antrieb für die Kooperation waren. Dabei profitieren die Kunden von einem freien und kostenlosen WLAN ohne die eignen mobilen Daten zu gebrauchen, welches oftmals in den Innenräumen der Läden und Restaurants gar keine Verbindung durch schlechten LTE Empfang aufbauen kann.

Die dadurch zur Verfügung gestellte Werbefläche wird natürlich genutzt um den Kunden direkt zu erreichen und somit beispielsweise Aktionen, Kampagnen, Stellenanzeigen, Informationstexte und Gewinnspiele zu schalten. Denn statistische Auswertungen zeigen, dass jeder Zehnte Nutzer auf die Anzeigen klickt, im Vergleich liegt der Wert bei Google Anzeigen bei unter einem Prozent. Somit ist hier nachweisbar ein Erfolg zu sehen!

Überreichung der Urkunde für 1 Mio Logins im freien WLAN der Stadt Lippstadt. Marco Schlep-Richter (Geschäftsführer mySPOT marketing GmbH) mit Mario Deimel (Bereichsleiter Unternehmens- und Vertriebsentwicklung der Volksbank Beckum-Lippstadt eG) und Ingo Arndt (Vorsitzender der Lippstädter Werbegemeinschaft und Inhaber des Sporthaus Arndt)